Skip to content Skip to navigation

Angeborene Herzfehler

Was sind angeborene (kongenitale) Herzfehler?

Fehlentwicklungen von Herzklappen, Herzmuskel, Blutgefäßen oder Bindegewebsstrukturen: Am häufigsten sind Kurzschlussverbindungen (Shunt) mit Blutfluss von links nach rechts.

Für viele angeborene Herzfehler sind heute genetische Defekte bekannt, familiäre Häufungen können daher vorkommen. Am häufigsten sind Kurzschlussverbindungen (shunts) mit Blutfluss von links nach rechts. Ein Loch in der Herzscheidewand (VSD) ist am häufigsten (ca. 30%). Das Spektrum der Erkrankungen reicht von minimalen Defekten, die keine Symptome bereiten bis hin zu schwersten Herzerkrankungen, die unbehandelt zum Tode führen. Heute werden diese Herzfehler meist schon im Mutterleib oder im frühen Kindesalter erkannt und behandelt. Operative oder Katheter-Techniken sind sehr weit fortgeschritten, so dass viele Herzfehler heute gut behandelt werden können.

In der Erwachsenen-Kardiologie werden heute viele Patienten mit bereits operativ/interventionell versorgten Herzfehlern betreut (EMAHErwachsene mit Angeborenen Herzfehlern) betreut. Neu entdeckt werden vor allem Herzfehler, die in der Kindheit noch nicht entdeckt wurden oder die erst spät im Leben symptomatisch werden. Treten Symptome wie Herzschwäche, Luftnot oder auch ein Schlaganfall auf, muss der Kardiologe sorgfältig auch noch angeborenen Defekten suchen. Bestimmte Defekte sind anfällig für Entzündungen (Endokarditis). Sie fallen oft erst auf, wenn eine Endokarditis besteht. 

Unsere Herzfehler Themen für Sie:

Bikuspide Aortenklappe
Zwei statt drei Taschenklappen. Häufig kommt es zu Undichtigkeit, Verengung oder Entzündung der Klappe. ►Info

Kammerseptum-Defekt (VSD)
Häufigster angeborener Defekt. Wird meist gut toleriert. Große Defekte müssen verschlossen werden. Herzschwäche und Lungenhochdruck können auftreten. ►Info

Offenes Foramen Ovale
Besteht bei etwa 25% aller Menschen, meist ohne Bedeutung. Bei zusätzlichen Fehlbildungen kann eine erhöhte Schlaganfallgefahr bestehen. ►Info

Seite empfehlen: