Skip to content Skip to navigation

ACC aneurysma diagnose

Wie wird ein Aortenaneurysma diagnostiziert?

Ein Aortenaneurysma kann meist gut mit der Ultraschall-Diagnostik diagnostiziert werden. Daher sind bei Risiko-Patienten regelmässige Kontroll-Untersuchungen indiziert. Findet ein regelmässiges screening statt, werden gefährliche Aneurymata meist sicher entdeckt. Bei Aneurysmata im Bereich des Brustkorbs kann ggf. eine TEE-Untersuchung notwendig werden.

Im akuten Notfall bei Brustschmerzen kann die Cardio-CT Untersuchung die drei wichtigsten und häufigsten Ursachen für den akuten Thoraxschmerz ausschliessen: Lungenembolie, Herzinfarkt oder Aortendissektion. Diese drei lebensbedrohlichen Krankheitsbilder können gut mit dem Cardio-CT beurteilt bzw. ausgeschlossen werden. So kann schnell der Weg für die zielführende Diagnostik und Therapie frei gemacht werden. Am Osypka Herzzentrum setzen wir einen hochmodernen 256 Zeilen Computertomographen ein, der sehr schnell Herz und Gefäße erfasst und bei einer Kontrastmittel-Gabe diese Fragestellungen beantworten kann.